ET Solutions AG/München gründet türkische Tochtergesellschaft

Die ET Solar Energy Corporation (Nanjing, China) gab am 06.08.2015 bekannt, dass ihre hundertprozentige Tochtergesellschaft ET Solutions AG (München) die türkische Tochtergesellschaft ET Solutions Istanbul gegründet hat, um sich langfristig auf dem lokalen PV-Markt zu etablieren.
Vor kurzem habe das Unternehmen mit Investoren Absichtserklärungen über bedeutende PV-Projekte in der Türkei vereinbart.

Der Bau von PV-Projekten mit jeweils über 2 MWp soll im August beginnen
ET Solutions Istanbul bringt die Dienstleistungen Planung, Beschaffung und Bau (EPC, engl. für Engineering, Procurement and Construction) sowie Betrieb und Wartung (O&M, engl. für Operations & Maintenance) für diese Projekte ein.
Der Bau der ersten beiden PV-Projekte mit jeweils 1,1 MWp für einen Investor aus Antalya sei für August 2015 geplant. Beide Projekte sollen Ende September 2015 Solarstrom in das Netz einspeisen.
ET Solutions Istanbul hat einen zweijährigen O&M-Vertrag abgeschlossen und gibt aufgrund des Vertrauens in die hohe Qualität seiner gelieferten PV-Anlagen den Investoren für die entsprechenden Jahre eine Garantie auf die Performance Ratio.
Bei diesen zwei Anlagen werden PV-Module von ET Solar installiert, wobei die Projekte auf deutscher Technik von der EMENA-Zentrale in München basieren.
Die Projekte wurden teilweise in Partnerschaft mit MEL Solar Energy Corp. entwickelt und gesichert, einem lokalen Unternehmen in Istanbul, mit dem ET Solutions seit April 2014 eine strategische Partnerschaft pflegt.
Über diese Entwicklungen hinaus befinde sich ET Solutions Istanbul in der Abschlussphase von Verhandlungen mit führenden Investoren und Kunden für andere Photovoltaik-Projekte. Insgesamt rechnet das Unternehmen in diesem Jahr mit dem Baubeginn von PV-Anlagen mit bis zu 50 MWp in der Türkei.

06.08.2015 | Quelle: ET Solar; ET Solutions | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …