Weltbank : Die Prognose zum Wirtschaftswachstum in der Türkei

Die Weltbank hat die Wirtschaftswachstumsprognose für die Türkei für 2015 bei 3% belassen.

Die Prognosen für 2016 und 2017 wurden allerdings nach unten korrigiert und betragen jeweils 3,5%.

Für ein aufstrebendes Land wie die Türkei, mit so viel Potential, bedeutet dieser geringe Wachstum Stillstand.

Die Prognose der Weltbank für 2015 basiert dabei der Annahme, dass die Relation des Leistungsbilanzdefizits zum Volkseinkommen genauso auf 4,6 runter geht und wie die Inflationsrate auf 7%. Sehr optimistische Annahmen.

Es gilt den Druck auf die Devisenkurse unter Kontrolle zu halten. Natürlich hofft man auch auf das Wetter, damit die Ernte in allen Bereichen optimal ausfällt.

Jetzt muss man abwarten, wie die politisch instabile Situation auf diese Prognosen sich auswirkt.

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …