Turkish Airlines ist die Nr. 1

Wenn der Erfolg einem zugeflogen kommt, kann es passieren, dass man die gewöhnlichsten Dinge übersieht.

Als vor wenigen Jahren die Turkish Airlines eine an Anzeigenreihe in der WirtschaftsWoche schalten wollte, schickte man die türkischen Werbevorlagen zum Übersetzen. “Ucmayi tekrardan kesfettik” bedeutet : “Das Fliegen haben wir wieder erfunden”. Was für ein Spruch ! Dabei fliegen alle Airlines zumeist Airbus oder Boeing. Was soll da noch erfunden worden sein ?

Ich habe gesagt, man solle erwähnen, dass man die Nr. 1 ist. Daraufhin die Gegenfrage : “Worin sind wir denn die Nr. 1 ?” Keine andere Airlines fliegt Deutschland so oft am Tag an. Dann auch noch so viele unterschiedliche Städte dazu”. Man war sehr angetan von meinem Vorschlag.

Die erste Anzeige erschien dann in der WirtschaftsWoche, die ich schon über 10 Jahre in der Türkei vertrete. Wie lautete der Werbeslogan ? “Das Fliegen haben wir wieder erfunden”. Die effektivste Art mit schlechten Werbetexten Geld aus dem Fenster zu schmeißen. Den Weg gehen fast alle türkischen Unternehmen, die im Ausland werben. Den türkischen Text einfach und falsch übersetzen, fertig ist die Werbeanzeige.

Heute geht es aber um etwas anderes. Die Turkish Airlines fliegt Karlsruhe/Baden-Baden an. Somit  fliegt die Turkish Airlines 14 Städte in Deutschland an. Berlin, Frankfurt, München, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover, Köln, Bremen, Leipzig, Nürnberg, Friedrichshafen und Münster/Osnabrück.

Im Ganzen 106 Destinationen alleine in Europa. Istanbul- Karlsruhe/Baden-Baden Flüge gibt es in beide Richtungen an 4 Tagen in der Woche.

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …