Die Sommermonate eignen sich gut für VIMD’s

Das Sommerloch ist in der Türkei eine Phase wo Deals im Stillen abgewickelt werden können. Schließlich sind die Massen in Ferienlaune.

VIMD’s, das sind die Very Important an Mysterious Deals.

Mehmet Emin Karamehmet ist ein Industrieller (Cukurova Holding), wie er im Buche steht. Keine Branche, wo er nicht seine Finger im Spiel hatte und hat. Mit der Pleite seiner Pamukbank, eines der damals (in den 90ern) größten Banken der Türkei, folgte der Abstieg.

Einige der Unternehmen von ihm gingen an die staatliche TMSF über, der staatlichen Einlagensicherungsfonds bzw. -Behörde, der die staatlichen Interessen vertritt.

Jetzt wurde im Sommerloch ein Deal platziert. Digiturk, der türkische Pay TV Sender, mit den Rechten für die höchste türkische Fußballliga der Süper Lig ausgestattet, wurde aus dem Bestand von TMSF verkauft.

ibraEs gab an die 10 potente Interessenten aus der Türkei, die zu allen Schandtaten bereit waren, um das Objekt der Begierde, die Digiturk, zu besitzen. Eine Gruppe aus Katar erhielt jetzt den Zuschlag. Einfach so, ohne Ausschreibung, wie bei staatlichem Besitz normalerweise üblich.

Jeweils über 40 Reisen vom Ministerpräsidenten, Ministern und dem Präsidenten der Türkei durch die letzten Jahre nach Katar, müssen einen bzw. mehrere Gründe gehabt haben, wo doch die Türkei kaum Handel mit Katar betreibt.

Dennoch muss man erwähnen, dass die türkische STFA Holding, das Gold Line Metro von Doha, zu der Fußball WM 2020 bauen. 4,4 Mrd. USD Auftragswert. Die Türken bekamen den Auftrag unter 700 Bewerbern.

Die eigentliche Sensation ist eigentlich, dass die TMSF den Verkaufspreis von Digiturk nicht nennen möchte. Die staatliche TMSF möchte seinen Eignern, dem türkischen Volk, den Verkaufspreis nicht nennen. Ein typischer VIMD.

Übrigens, da das Unternehmen aus Katar auch den Fußballklub Paris St. Germain besitzt, kocht auf einmal die Gerüchteküche. “Ibrahimovic zu Galatasaray”. Einen Erklärung, warum das so funktionieren könnte, hat man auch parat. Das Unternehmen aus Katar möchte die türkische Liga interessant machen. Besonders das Derby zwischen Fenerbahce und Galatasaray. Dann spielen Nani und van Persie gegen Snejder und Ibrahimovic.

 

Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …