Wie viel investieren die TOP 500 Unternehmen der Türkei in F&E ?

Vermuten kann man es vielleicht, oder doch nicht? Wie hoch ist der Betrag den die TOP 500 Unternehmen der Türkei für Forschung und Entwicklung investieren ?

In Prozenten ausgedrückt 0,07% vom Umsatz. Dieses konnte man in der letzten Woche aus dem Munde von Industriekammer Präsidenten von Istanbul erfahren.

Eine Woche lang habe ich mir Zeit gegeben, um zu schauen, ob diese erschreckende Zahl, ein Garant für die ewige Rückständigkeit der türkischen Industrie und somit der Wirtschaft, von irgendjemandem aufgegriffen und aufgearbeitet wird. Nada !

Eine Professorin der Istanbul Ticaret Üniversitesi (Istanbul Trading University), die ich gut kenne, sagte mir, dass es eine Kooperation mit der Industriekammer von Istanbul gäbe, um das Hauptproblem, die Finanzierungen für die Industrieunternehmen in den Griff zu bekommen.
Sie nannte mir zwei Zahlen, die das Gesamtbild zu beschreiben genügen. 2013 hatten die Top 500 Unternehmen 36,5 Mrd. TL operativen Gewinn erwirtschaftet. Davon gingen 19 Mrd. TL für die Finanzierungskosten ab. In 2014 betrugen die operativen Gewinne aus 30 Mrd. TL und davon gingen 16 Mrd. TL für die Finanzierungskosten ab.

Zum ersten Mal wurden für die Top 500 in 2013 EBITDA* ermittelt. Dieser betrug für 2013 11%, während diese Zahl in 2014 auf 10,7% fiel.

Die Industrie lebt mit dem Finanzierungsproblem schon seit ewigen Zeiten.

Jetzt möchten die Industriekammer von Istanbul (ISO) und die genannte Universität an einer Lösung arbeiten. Aus meiner Erkenntnis heraus, weiß ich, dass die Damen und Herren Professoren, dazu zähle ich auch meine Bekannte, meinen Onkel Prof. Dr. Dr., weit weg von jeglichen Realitäten operieren.

Es klingt gut, wenn eine Organisation, wie die Industriekammer von Istanbul mit einer Universität an einer Lösung arbeitet, aber ich denke, das ist ungefähr so, als ob man zu einem HNO Spezialisten geht, wenn man Bauchschmerzen hat.

(*) Das EBITDA ist eine betriebswirtschaftliche Kennzahl, die eine Angabe zur Rentabilität eines Unternehmens macht. EBITDA ist die Abkürzung für englisch: earnings before interest, taxes, depreciation and amortization. Das bedeutet „Gewinn vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen auf Sachanlagen und Abschreibungen auf immaterielle Vermögensgegenstände“. Es ist somit eine Beschreibung der operativen Leistungsfähigkeit vor Investitionsaufwand (operativer Gewinn).

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …