Tekfen – Zuerst das Olympiastadion und jetzt das Mega-Erdgas-Projekt

Es ist soweit. Nach dem das große türkische Bauunternehmen Tekfen, innerhalb kürzester Zeit (24 Monate) das Olympiastadion für die momentan stattfindenden europäischen Spiele in Baku fertigstellte, wird das Unternehmen nunmehr im August die ersten Pipeline im Rahmen der TANAP-Projektes zusammenschweißen.

tanap1Tekfen hat auch das Erdgas-Förderturm in Baku gebaut. Durch das TANAP Projekt wird das  Erdgas über die Türkei nach Europa transportiert werden. Laut Tekfen sind die Pipelines bereits auf der Strecke, wo sie verlegt werden sollen angekommen.

Innerhalb von Aserbaidschan kooperiert Tekfen mit der Azfen.
Tekfen ist seit 1997 in Erdgas und Erdöl-Projekte in Aserbaidschan involviert.

Das, was Tekfen momentan realisiert ist lediglich ein 2 Mrd. USD Auftrag von insgesamt 40 Mrd. USD. Die zwei Plattformen werden in Aserbaidschan, durch die britische AMEC, Tekfen und Tekfen-SOCAR realisiert.

d

Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …