Manuel Neuer spielt über die Sommermonate in der Türkei

Die Pokale  sind schon vergeben. Galatasaray schaffte den Doppel und wurde Meister und Pokalsieger. Die Meisterschaft geht am 15. August weiter. Am 15. Juni fangen die 3monatigen Schulferien an.

In dieser Zeit müssen die Fußballfans bei Laune gehalten werden. Die Redakteure sitzen den ganzen Tag und denken sich Namen aus. Fußballernamen, die angeblich in die Türkei kommen werden.

Messi, Ronaldo, Neuer… Egal wie unwahrscheinlich das Ganze ist, die Seiten müssen gefüllt werden und die Berichterstattung über Galatasaray, Fenerbahce, Besiktas und Trabzon muss die Waage halten. Es gab vor Jahren mal ein mit versteckter Kamera gefilmte Redaktionssitzung, wo der eine zum anderen sagte : “Überleg du dir mal was zu Besiktas. Das sieht etwas mager aus was da steht, sonst bekommen wir Protestanrufe”.

So wird das Sommerloch an Fußballnachrichten gefüllt. Jeden Tag, wenn man die Zeitung liest, glaubt man, dass die eigene Mannschaft in der kommenden Saison mit einer Weltauswahl an den Start gehen wird.

Übrigens ! Während 62% der deutschen über 18 Jahre Zeitung lesen, ist die Quote bei den Türken 8% (davon lesen wahrscheinlich 90% nur die Fußballnachrichten). Im Jahre 1981 war die Auflage der türkischen Tageszeitungen 2,5 Mio. und 34 Jahre später nur 5 Mio.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …