Türkei – Im IT-Bereich lösen sich jährlich 700 Mio. Euro in Luft auf

Laut einer Untersuchung von Sage investieren die türkischen Unternehmen zwar in Business-Software und gehen mit der Zeit, jedoch setzen sie es kaum effektiv ein.

Untersucht wurden 100 türkische Unternehmen und deren Business-Software. Heraus kam, dass 90% von diesen die vorhanden IT-Software nicht richtig bzw. überhaupt nicht einsetzt.
Pro Unternehmen beträgt somit der finanzielle Last 43.000. Somit lösen sich jährlich 700 Mio. Euro, durch falschen Einsatz der Software, in Luft auf.

Der Hauptgrund ist, dass man über den Bedarf hinaus zu viele Funktionen mit einkauft.

 
Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …