Immer mehr Istanbuler fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die öffentlichen Verkehrsmittel werden immer öfter benutzt. Das ergibt eine Studie der Istanbuler Verkehrsbetriebe (IETT).

iettDer Hauptgrund sind die niedrigen Kosten. Danach wird die Schnelligkeit als zweiter Grund genannt.

Mit dem eigenen PKW unterwegs zu sein ist weitaus teurer. Während man z.B. vom Stadtteil Kartal (anatolische Seite von Istanbul) zum Atatürk Airport mit öffentlichen Verkehrsmitteln hin und zurück für 9,20 TL reist, kostet es mit dem PKW 63,67 TL. Außerdem ist man durch die gesonderten Fahrspuren für Busse 110 Minuten schneller unterwegs.

Noch eine gewaltige Zahl : Jeden Tag benutzen in Istanbul 6 Mio. Menschen die öffentlichen Verkehrsmittel. Davon transportiert die IETT alleine 3,5 Millionen.

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …