Ein Tweet und die Aktie steigt um 4%

Murat Ülker ist der reichste Mann der Türkei. Noch letztes Jahr kaufte er United Biscuits für 3 Mrd. USD.  Davor kaufte er z.B. auch die belgische Pralinenmarke Godiva für 800 Mio. USD.

schokoladeDieses Mal sorgte Herr Ülker durch ein Tweet für Schlagzeilen. Während einer Sitzung der Investment Firma Gözde Girisim Sermayesi, wo er ebenfalls mit das Sagen hat, schickte er mitten in der Sitzung ein Tweet raus:

“Wir sind mit der Vorstandssitzung von Gözde Girisim dran. Einige unserer Investments haben den Status erreicht, dass sie verkauft werden können”.

Schon ging an der Börse die Post ab mit den Aktien des Unternehmens, die an diesem Tag mit leichten Verlusten in den Tag gegangen (2,94 TL) waren.

Nach dem o.g. Tweet kletterte der Preis der Aktie um 4% nach Oben und erreichte 3,39 TL. Den Tag schloss die Aktie mit 3,05 TL ab.

Veräußerung von Anteilen an Unternehmen, oder Unternehmensverkäufe beeinflussen die Aktienkurse natürlich besonders.

Die Ad-Hoc-Mitteilung folgte dem Tweet.

 

 

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …