Zeynep, Elif, Mustafa, Yusuf, Berat …

22.838.482 ist deren Zahl. Viele Länder auf der Welt haben nicht einmal so viele Einwohner. In der Türkei ist das aber die Zahl einer bestimmten Gruppe von Menschen.

Nämlich der Kinder. Mit Ende 2014 betrug die Zahl der Kinder (für die Vereinten Nationen die 0 bis 17 jährigen) 22.838.482. Somit sind 29,4% der Türken; Kinder.

1935 gab es aber wesentlich mehr Kinder. Damals machten sie einen Anteil von 45% der Gesamtbevölkerung aus.

In den südöstlich gelegenen Städten Sirnak und Sanliurfa beträgt die Kinderquote 47,8%.

sunaz

Diese süße Maus heißt Su Naz, genannt ‘SuZu’ 🙂

2014 kamen 1.337.504 Babys auf die Welt. 51,4% davon Jungs und 48,6% Mädchen. Die populärsten Namen bei den Mädchen waren Zeynep und Elif.

Bei den Jungs waren die Namen Yusuf, Berat und Mustafa die häufigsten.

Laut den Zahlen aus dem Jahre 2013 sind 16.706.000 arme Menschen in der Türkei. Die Kinderquote bei den Armen beträgt 44,3%.

Interessant ist noch eine andere Zahl. Von den wegen einer Straftat verurteilten Menschen waren in 2009 1,5% Kinder. Im Jahre 2013 sind es schon 3,8%.

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …