Polat Holding wird mit Rückenwind zum größten Windstromerzeuger

Polat Holding hat Rückenwind und verstärkt die Windenergieinvestitionen. Soma RES Projekt, mit 100MW Kapazitätserhöhung wird im Mai 2015 abgeschlossen sein und dann über eine Leistung von 240 MW erbringen.

Somit wäre die Anlage die Größte in der Türkei. Polat Holding würde dann 630MW Kapazität im Betrieb haben.

Die Gruppe möchte in den kommenden 5 Jahren weitere 1 Mrd. USD investieren und die Kapazität auf 1.200 MW erhöhen.

Laut dem CEO Adnan Polat würde die Gruppe dann in Windenergie in Europa führend sein.

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …