Minus 41% – Zahlen die Angst machen

Es ist kein Geheimnis, dass dieses Jahr weitaus weniger Russen ins Ausland reisen werden.

ruskiEinige Reiseveranstalter haben die Kontingente bereits zurückgegeben und signalisiert, dass mit Ihnen nicht zu rechnen ist. Jetzt sind die ersten Zahlen des Jahres 2015 veröffentlicht worden.

So kamen in den ersten 2 Monaten des Jahres 41% weniger russische Touristen nach Türkei als im letzten Jahr.

Waren es im letzten Jahr 36.415 Russen, so sind es dieses Jahr 21.502. Die Deutschen waren wieder mal mit weitem Abstand die Nr. 1. Dieses Jahr kamen mit 134.000 Deutsche in die Türkei. Das sind 16,3% mehr als im letzten Jahr (121.000).

Die Touristen aus Iran hatten ebenfalls eine Steigerung vorzuweisen. So kamen 44,6% mehr Iraner ins Land als es 2014 der Fall war. Ich weiß, jetzt denkt Ihr; ‘wie schön, dann wäre ja der Rückgang der Russen zu aufgefangen’. Weit gefehlt. Es kamen 214 Iraner in die Türkei. Im letzten Jahr waren es in den ersten 2 Monaten 148. 😉

Quelle : Hürriyet

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener