Ans Zurückkommen haben sie nie gedacht – Geri dönmeyi hic düsünmediler

Fast jeder türkisch angehauchte Mensch kennt die Schlacht um die Dardanellen im Jahre 1915. Aufopferungsvoller Kampf einer schlecht ausgerüsteten türkischen Armee gegen den übermächtigen Feind. Großbritannien schickt hauptsächlich Australier und Neuseeländer an die Front und schaut sich das Geschehen, aus sicherer Entfernung, an.

Bei der Schlacht um die Dardanellen lassen die Türken zwar nicht zu, dass die Gegner durch die Meeresenge durchkommen  aber müssen dafür einen hohen Preis bezahlen.  250.000 tote Soldaten, während auf der anderen Seite 200.000 Sterben.

Die Situation ist für die Gegner der Türken ausweglos, jedoch schickt der Britische Kommandeur nach London ständig Falschmeldungen und beschönigt die Situation am Dardanellen Front.

Ein junger australischer Front-Journalist schreibt die Wahrheit und schickt es an seine Redaktion nach England. Seine Berichte aus der Front werden ganz oder teilweise zensiert und verfälscht gedruckt.

Dann fast er den Entschluss und verfasst den aus 8.000 Wörtern stammenden “Gallipoli Brief” . Um der Zensur zu entgehen, lässt er den Brief an den australischen Premier  per Boten übermitteln. Die kurze Inhaltsangabe des Gallipoli Briefes : “Die Dardenellen sind undurchquerbar. Sofortiger Rückzug erforderlich”.

Der australische Premier schickt daraufhin den “Gallipoli Brief” per Boten an den britschen Premier, der daraufhin sofort das Kriegskabinett zusammenruft und diesen Brief laut vorlesen lässt. In der Folge ziehen sich die Gegner sofort aus den Dardanellen zurück.

Der Journalist, der noch weitere zehntausend Tote verhinderte wird in Australien als Held empfangen und zum “Sir” geadelt. Kurze Zeit später ist er in seinem Land ein Medienmogul. Als er 1952 stirbt ist sein Sohn 21 Jahre alt. Er übernimmt die australische Mediengruppe und macht es zu einem der führenden Medienunternehmen der Welt.

Heute ist er 84 Jahre alt. Hat 75 TV-Sender, 175 Zeitungen, 600 Mio. Zuschauer und 12 Mio. Leser am Tag. Die Rede ist Robert Murdoch.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …