USA durch den starken USD wieder im Fokus türkischer Textilhersteller

Als in 2003 1 Euro 1,08 USD Wert war, exportierten die türkischen Textilhersteller für 1,5 Mrd. USD Waren in die USA.

Als dann der Wechselkurs auf 1,40 USD stieg, sanken die türkischen Textilexporte in die USA auf 450 Mio. USD.

Jetzt kommt auf der Seite der Textilhersteller wieder Hoffnung auf. Durch die gegenüber dem Euro immer stärker gewordene USD lohnen sich die Exporte in die USA wieder. Die Textilhersteller können wieder Geld verdienen in den USA und wollen die Umsätze in diesem Jahr wieder oberhalb 1,5 Mrd. USD Grenze sehen.

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …