Perlit (Gestein) – Türkei verfügt über 74% der Weltvorkommen

Eigentlich ist die Türkei reich vielen Vorkommen und Möglichkeiten, nur kann sie damit herzlich wenig anfangen. Vieles liegt brach. Wenn es mal verwertet wird, klagt man zumeist, dass die Ergiebigkeit auf der Strecke bleibt.

Die Kühe geben weniger Milch, die Felder geben weniger her und so geht es immer weiter.

Schon sind wir beim Perlit angekommen. Türkei verfügt über 74% (5,7 Mrd. Tonnen) der Weltvorkommen (7,7 Mrd. Tonnen). Doch wird auch auf diesem Gebiet kaum genug getan.

Die Cullas Gruppe ist auf diesem Gebiet aktiv. Mit 10 Lizenzen auf 5.750 Hektar Fläche wird Perlit abgebaut und verarbeitet. Perlit wird auf vielen Gebieten, wie u.a. bei der Agrarwirtschaft, Nahrungsmittelind., Metallurgie, Keramik, Glas, Chemie und im Besonderen in der Baugewerbe eingesetzt.

Cullas investierte weitere 100 Mio. USD in Akhisar und forciert die Verarbeitung von Perlit. Die Gruppe verkauft aber Perlit auch im Rohzustand und exportiert diesen in die USA, Kanada, Australien, Deutschland, Italien, Indien, China u.a.

Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …