Beständigkeit = Devamlılık

Das Wort ‘Beständigkeit’ (Devamlılık) gibt es tatsächlich auch im Türkischen. Nur kann es selten mit etwas Positivem in Verbindung gebracht werden können.

Auf diese Feststellung brachte mich ein Artikel aus der gazetefutbol.de, wo es heißt : ‘Kurios : Türkiye Ziraat Kupasi’. Damit ist der Pokal des Fußballverbandes der Türkei gemeint, ähnlich dem DFB Pokal.

In dem Artikel geht man darauf ein, dass dieser völlig unattraktiver Pokal, wo fast alle Mannschaften ein Minusgeschäft machen, jedes Jahr nach einem anderen Modus ausgespielt wird. Natürlich kann man diese Situation ebenfalls als Beständigkeit herausstellen. Es wiederholt sich immer im Jahresturnus.

Auch im türkischen Schulsystem geht es nicht anders zu. Hierbei gibt es im Schnitt alle zwei Jahre ein neues Schulsystem und nicht jedes Jahr wie beim Fußball.

Vieles wird auswendig gelernt oder schnell mal überflogen, dass die Lehrer sich wohlfühlen können, dass man es durchgenommen hat.

Die vielen Prüfungen im Schuljahr; Aufnahmeprüfungen zur -Mittelschule, -Gymnasium, -Universität, -Berufsschulen haben jedoch eines gemeinsam : Alle Prüfungen werden im Antwort-Wahl-Verfahren (Multiple Choice) realisiert.

Ich erlebe es bei meinem Sohn, dass er erst gar nicht lernen muss. Die richtigen Antworten werden im Ausschussverfahren oder einfach durch Raten angekreuzt.

Türkei – Wird schon gutgehen, oder wo soll das hinführen ?

Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …