Arbeitslosenquote – Gefühlt, geschätzt, gezählt …

Laut Türkstat war die Arbeitslosenquote der Türkei zum Ende 2014 10,7%. Das sind 3.096.000 Arbeitslose und die Höchstzahl der letzten 4 Jahre zugleich.

Hierbei sind einige Arbeitslose nicht erfasst. Diese sind 1.900.000 Arbeitslose, die man “Die ohne Hoffnung” bezeichnen kann. Diese glauben nicht daran, dass sie jemals einen Job bekommen werden.

Nicht als Arbeitlose werden auch die fast 10 Mio. Frauen, die sich für Hausfrauendasein entschieden haben und einige Hunderttausend Syrer gezählt.

Lassen wir diese letzten zwei Gruppen weg und nehmen nur die 1,9 Mio. (Hoffnungslosen) dazu. Diese sind türk. Bürger und dazu noch Arbeitslose. Nur weil sie sich nicht um einen Job bewerben, kann man sie nicht wegdenken.
Somit hätten wir eine Arbeitslosenquote von 17,3%. Ebenfalls schöngerechnet.

Quelle : Die Zahlen entstammen der heutigen Kolumne des Kolumnisten Yalcin Bayer | Hürriyet Print

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …