Türkei – eCommerce Portale mit Umsatzexplosionen zu Silvester

In der Türkei bedient man sich immer wieder den eCommerce-Portalen, wenn es um Einkauf von Geschenken geht. Da man sich hier nicht zu Weihnachten sondern zum Silvester beschenkt, explodieren die Verkäufe besonders in den letzten zwei Wochen des Jahres. “Das möchte ich aber zu Silvester anziehen”, “Dem möchte ich zu Silvester etwas schenken, das geht jetzt aber nur noch per ECommerce”…

Die Umsatzsteigerungen von November auf Dezember liegen, wie jetzt zu hören war, zwischen 35 bis über 100%.

Die Paketdienste sind natürlich die anderen Nutznießer der Situation. Diese funktionieren, wegen des starken Wettbewerbs wahrscheinlich, wie ein Uhrwerk und sind im Gegensatz zu Deutschland bezahlbar. 1kg kann man locker für 2-3 Euro von A nach B schicken. Dabei ist B in so einem großen Land wie die Türkei es ist, wesentlich weiter als in Deutschland.

Laut evim.net CEO Özen, beträgt der Umsatz bei eCommerce- Geschenkartikelmarkt im Dezember ca. 450 Mio. Euro.

Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …