RUSLAR AYVAYI YEDiLER – Die Russen essen die meisten türkischen Quitten

ayvaDie Türkei ist weltweit Quittenproduzent Nr. 1 (Jahresproduktion 127.767 Tonnen). Raum Denizli erntet mit die meisten Quitten und ist auch was den Absatz angeht, sehr gut dabei. Seit 2012 versucht man neue Exportmärkte zu erschließen. Den meisten Erfolg hat man wohl in Russland. Das Land importiert die meisten türkischen Quitten.
Neue Zuchtmethoden haben mit sich gebracht, dass bestimmte Sorten, wie Äpfel, gegessen werden können. Also muss man keine Angst haben an Atemnot draufzugehen. 😉
Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …