Pegasus Airlines setzt den Höhenflug fort

Pegasus Airlines von Ali Sabanci hat für den Zeitraum von Januar bis Ende September eine Steigerung beim Fluggastaufkommen von 19,4% (zum Vergleichszeitraum des Vorjahres)  gehabt und schraubte die Zahl der Fluggäste auf 15,02 Millionen .

Im Inland betrug die Steigerung 19,3% und im Ausland 19,5%.

Im Inland waren die Maschinen zu 82,7% und ins Ausland zu 77,77% belegt. Die Destinationen sind vom letzten Jahr 71 auf 86 gesteigert worden. Pegasus Airlines ist auch an Air Berlin beteiligt.

Pegasus Airlines war vor knapp einem Jahr mit einer Bestellung von 100 neuen Airbus Maschinen in den Schlagzeilen. Die Airlines fliegt derzeit nur mit Boeing.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …