Immer mehr Türken wandern aus

auswandernWährend ich von vielen Wohlhabenden weiß, dass sie auswandern, sind laut Hürriyet Sonntagsausgabe auch viele andere Türken, zumeist jüngere (25-35 Jahre), die es ins Ausland zieht. Die meisten der befragten gaben  an :

  • Unser Lebensraum wurde immer enger (yasam alanimiz cok daralmisti)
  • Vor lauter Arbeit hatten wir kein Zeit zum Leben (calismaktan hayata vakit kalmiyordu)
  • Man mischte sich in alle privaten Angelegenheiten ein ( Her seyimize karisiliyordu )
  • Unser Glauben, dass uns im Lande noch schöne Tage erwarteten schwand (Ülkede güzel günler görecgimize dair inancimiz kalmadi)

Das waren die Gründe zum auswandern. Und was sagten die Auswanderer als sie eine gewisse Zeit im Auswanderungsland lebten ?

  • Hier wird man als Mensch respektiert (Insana verilen deger farkli) Kanada
  • Hier gibt es kein Druck aber Achtung (Baski yok, saygi var) VAE
  • Hier sind alle Menschen gleich, jeder begegnet sich mit Respekt (Burada statü farki yok, herkes birbirine saygili) Finnland
  • Ich bin hier in Sicherheit (Burada güvendeyim). Irland
  • Hier kann die Luft ohne Erdogan atmen (Burasi Erdogan’siz hava sahasi). Griechenland
  • Als ob ich hier zu Leben angefangen hätte (Hayata burada basladim gibi). England
  • Die freie Meinungsäußerung lässt mich atmen (Ifade özgürlügü nefes veriyor(). Japan
  • Ich bin noch nie einem Türken hier begegnet, der sich begklagte (Burada halinden sikayetci olan Türke rastlamadim). Uruguay
  • Hier wird kein Druck ausgeübt, wenn man unverheiratet zusammenlebt (Burada evlenmeden birlikte yasayanlara baski yapilmiyor). Peru
  • Ich lebe in geregelten Verhältnissen. Das beschützt mich. (Burada bir düzen var. Bu beni koruyor.) USA
  • Ich erwarte weniger und träume mehr. Ich habe meinen inneren Frieden gefunden. (Hayattan daha az sey bekliyor ama cok hayaller kuruyorum. Ic huzurumu buldum.) Peru
  • Türkiye de herkes herseye cok karisiyordu. Burada bir seyyar tezgah ile yemek satiyorum. (In der Türkei mischten sich viele zu allem ein. Hier habe ich einen Wägelchen und verkaufe Essen). Bolivien

Auf der arabischen Halbinsel leben 200.000, in Australien 150.000 und in den USA 195.000 Türken. In ersten Quartal dieses Jahres wanderten 224 Türken nach Neuseeland und 505 nach Kanada aus. Im Ausland leben 5  Millionen Türken.

Interessant ist, dass da keiner dabei ist, der sich beklagt. Sie erzählen von Problemen und Schwierigkeiten, aber sind dennoch rundum glücklich.

Das kann ich gut verstehen. Der Türke ist Anpassungsfähig und passt sich den Gegebenheiten an. Das ist am deutlichsten in der Türkei zu beobachten. Die Obrigkeit kann den Menschen immer mehr wegnehmen und sie bei ihren Rechten beschneiden, dennoch gibt es keinerlei Aufstände. Die Menschen akzeptieren alles und schweigen. So wird man ihnen immer mehr wegnehmen und sie werden es nicht merken.

Aus den Antworten der Auswanderer stellt man fest, dass denen eines aber bewusst ist : Wie wenig der Respekt untereinander ist in der Türkei.

Übrigens, egal aus welchem Land man kommt, im Ausland ist es immer am schönsten, sagen die Auswanderer. Die Türkei ist z.B. ein Schlaraffenland für die Ausländer, aber nicht für die Türken. Der Ausländer kann froh sein, dass er kein Türkisch versteht und nicht weiß, was um ihm herum passiert. 😉

Wie es bei den wohlhabenderen Türken mit dem Auswandern ausschaut, darüber berichte ich morgen. Doch heute 🙂

Foto

Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …