GE mit Biotech-Labor in der Türkei

Das weltweit führende industrielle Konglomerat General Electric (GE) wird ein Forschungslabor in Istanbul (Türkei) eröffnen als Teil seines Innovationszentrumprojektes in dem Land.

Das GE Gesundheitswirtschaft/Life Scienes/ Technologie Labor, dass bis Mitte 2015 eröffnet wird und in ‘Teknopark Istanbul’ situiert sein wird, wird sich beschäftigen mit der Forschung im Drogenbereich, Protein Science und mit der biologischen Verarbeitungsindustrie um so die Türkei zu helfen mit dem Ausbau der biopharmazeutischen und biotechnologischen Industrie, laut einer Pressemitteilung des Unternehmens.

Myra Eskes, GM der GE Gesundheitswirtschaft/Life Sciences östlichen und afrikanischen wachsenden Märkten sagte: “Unsere Investition in das Technologie und Ausbildungslabor in Istanbul, unterstricht das Engagement von GE um das Wachstum von Life Sciences und der biopharmazeutischen Industrie in der Türkei und in der Region zu unterstützen, und die akademischen und industriellen Investitionen in die biopharmazeutische Forschung und Produktion zu ergänzen und stärken.”

GE Healthcare führt Geschäfte im Nahen Osten, in Afrika, Zentralasien, Russland und in den GUS-Ländern von der Hauptniederlassung in Istanbul aus.

Das könnte Dich auch interessieren …