Europäische Türken entdecken Türkei als Urlaubsland

alanyastrandFrüher nannte man sie Gastarbeiter. Jeden Monat schickten sie Geld an die Verwandten. Das war die erste Generation. Jetzt schicken sie zwar weniger Geld nach Hause, nur die Türkei hat mehr von ihnen. Sie reisen als Urlauber in das Land ihrer Großeltern und lassen wesentlich mehr Geld da, als sie es früher geschickt haben.

Die Zeit : Immer mehr Türken in der EU entdecken das Land ihrer Eltern oder Großeltern als Urlaubsziel. Wie die Türkisch-Europäische Stiftung für Bildung und Wissenschaftliche Forschung (Tavak) des Türkei-Forschers Faruk Sen am Freitag mitteilte, dürfte die Zahl der “eurotürkischen” Urlauber in der Türkei in diesem Jahr bei 2,7 Millionen Menschen liegen. Allein aus Deutschland kamen demnach rund 1,4 Millionen türkische oder türkischstämmige Urlauber. Die “Eurotürken” bringen der Türkei laut Tavak Einnahmen von knapp 3,5 Milliarden Euro.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …