BioEnergy International AG aus Österreich mit türkischer Niederlassung

BioEnergy International AG aus Österreich hat für die Türkei-Investitionen auf den Knopf gedrückt. Deren Türkei Niederlassung ist bereits eröffnet. Die Gespräche mit den Kommunen und Privatunternehmen sind im Bereich Müllverbrennung zur Biogas- und Stromproduktion wurden aufgenommen.

Jedes Jahr würden die Stadtverwaltungen ca. 30 Mio. Tonnen Abfall sammeln. Die Hälfte dieser Menge wäre für Biogasproduktion sehr gut geeignet.

Der richtige Weg. Wer von den ausländischen Unternehmen, von der Türkei aus operiert, fängt den Erfolg leichter ein, als vom Ausland.

Foto : bioenergy-nw.eu

Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …