Türkei – Zum ersten Mal Energieerzeugung ohne Lizenz

viraBitte nicht wundern, wenn ich das Unternehmen Sermetal Kerse nicht auf die Website des Unternehmens verlinkt habe. Es existiert keines oder ist so geheim, dass ich es nicht entdecken konnte. Das ist auch ein Spiegelbild der Türkei. Das Unternehmen agiert fortschrittlich und geht diesen Weg bei alternativen Energien und hat nicht einmal eine funktionierende Website. Alles unter einem Dach. Ich frage Sie als ausländisches und exportorientiertes Unternehmen, hätten Sie solch ein Unternehmen auf dem Radar gehabt ? Das Unterstreicht die Tatsache, wie wichtig es ist, dass Sie eine Kontaktperson im Lande haben müssen, der für Sie die Leads generiert.
Es ist das erste Mal in der Türkei, dass ein Unternehmen ohne Lizenz eigenes Strom produziert. Dieses hat Sermetal Kerse im Gewerbegebiet von Gönen realisiert. Etwas einmaliges hat die Windkrafterzeugung des Unternehmens außerdem. Die Windturbine Vira (wird von Northel Enerji produziert) ist 100% aus türkischer Herstellung. Die Anlage erzeugt 250 MW Leistung.
Die überschüssige Energie wird an den Staat normalerweise für 7,3 Cent (USD) kWh verkauft. Da aber die Turbine aus türkischer Produktion stammt, werden in diesem Fall 11 Cent (USD) pro kWh in Sermetals Kassen fließen.
Northel Enerji hat die 250 kWh Turbinen mit einem Team von 30 Ingenieuren in 5 Jahren entwickelt. Die Turbinen werden über das Internet ständig kontrolliert. Northel bietet ebenfalls günstige Leasingkonditionen an. So können die Turbinen bis auf 84 Monate geleast werden, wobei das erste Jahr tilgungsfrei gestellt ist.

 

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …