Such dir den Wahnsinnigen woanders, aber nicht in der Türkei !

entrepreneurshipBeim Treffen von Endeavor (High-Impact-Entrepreneurs) in Istanbul, an dem 50 Entrepreneurs aus 14 Ländern teilnahmen, sagte der CEO der Boyner Holding Cem Boyner viel Schlaues, hängengeblieben ist bei mir nur ein Satz. “Für den Erfolg müssen Sie neben sich einen Wahnsinnigen haben. Der erste Wahnsinnige sind Sie !”.

Da Herr Boyner schon immer ganz oben Zuhause war, wird er entweder nicht wissen, dass dieses in der Türkei nicht möglich ist, oder er wollte es allgemein ausdrücken, wie das weltweit in den Industrieländern üblich ist.

Das Vertrauen zueinander und folglich das Verständnis füreinander fehlt in der Türkei gänzlich. Ein gängiges Beispiel ist z.B., wenn Du als Initiator und als einziger Arbeiter des Vorhabens Dir ein Gehalt in den Businessplan reinschreibst. Von irgendetwas musst Du ja schließlich leben, in der Zeit der Projektrealisierung. Sofort wird der potentielle Geldgeber Dich daraufhin ansprechen. “Wofür steht dieser Betrag hier ?” Du wirst dich nicht einmal trauen zu sagen, dass dieses Dein Gehalt ist. “Sie wissen doch, in der Realisierungsphase muss einer allem hinterher sein und da außer mir niemand da ist und ich von irgendetwas leben muss, dachte ich, dass ich dafür einen Betrag reinschreiben sollte.”. Anstelle von : “Das ist mein Gehalt !”.

Der potentielle Geldgeber wird sagen : “Wie, Sie wollen am eigenen Projekt schon in dieser Phase Geld verdienen ? Glauben Sie nicht an das Projekt ?”. Wie sich das Gespräch weiter entwickelt kann ich Euch nicht sagen. An diesem Punkt bin ich (oder mit meinem Auftraggeber) immer aufgestanden und gegangen. Den zweiten Wahnsinnigen, der an Dich glaubt, suchst Du besser woanders. 😉

Noch mehr Schlaues gibt es bei GO2TR.de

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …