Türkei – Minderung des Leistungsbilanzdefizites auf Kosten der Arbeitslosigkeit

Nach einem Bericht des Wall Street Journal – Türkei blieb das Leistungsbilanzdefizit im Oktober unter den Erwartungen (statt 3,2 nun 2,8 Mrd. USD). Somit beträgt das Leistungsbilanzdefizit des Jahres 2014 zum Ende Oktober 48,8 Mrd. USD. Das Ganze konnte nur auf Kosten der Arbeitslosigkeit, welches auf 10,4% kletterte und des geringeren Wirtschaftswachstums von 3,3% realisiert werden.

Ob sich das in dieser Form besser rechnet, werden die die es zu verantworten haben, besser wissen.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …