Libanesen kaufen eines der größten türkischen Werften

Eines der größten türkischen Werften, das 42 Jahre alte Celik Tekne Tersanesi in Istanbul Tuzla wurde durch eine Zwangsversteigerung der libanesischen Kuzey Star Shipyard Denizcilik zugeschlagen.  Der Kaufpreis betrug 29 Mio. TL (ca. 10 Mio. Euro). Die Anlage hätte sicher einen noch höheren Preis erzielen können, wenn das Gelände der Werft im Grundbuchamt nicht als Ackerland eingetragen wäre. Das Gelände umfasst 80.000 qm.

Seit 4 Jahren waren die Libanesen die Mieter der Werft. Die Geschäfte können also wie gehabt weitergehen.

 

Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …