In der Region ist SAP am höchsten in der Türkei gewachsen

sapSAP EMEA CEO Cohen berichtete, dass der Nettogewinn des Unternehmens im 3. Quartal um 15% gestiegen sei.

Im Rahmen der “Run simple” Strategie sagte er zu Türkei, dass hier durch ein 20 Mio. Euro Investition (Investitionsphase noch nicht abgeschlossen) ein Innovationslabor für entstand wäre. Was Wachstum unter den EMEA Ländern angeht, ist die Türkei im dritten Quartal die Nr. 1 gewesen. Das Unternehmen wäre mit der Geschäftsentwicklung in der Türkei sehr zufrieden. Nur bei Cloud Business würde man in der Türkei, im Vergleich zu den anderen Ländern hinterher sein. Das System wäre hier aber auch erst seit knapp einem Jahr im Einsatz.

Den Wachstumspotential der Türkei schätz Cohen für sehr hoch. Das wäre auch der Grund, weshalb SAP hier verhältnismäßig mehr als anderswo investieren würde.

Quelle : Wall Street Journal Türkiye

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …