GIC aus Singapur kauft Anteile an Rönesans für 250 Mio. Euro

rönesans

Rönesans Towers Istanbul

Das zweitgrößte Bauunternehmen der Türkei die Rönesans hat 21,4% der Anteile an die GIC aus Singapur verkauft. Der Kaufpreis beträgt 250 Mio. Euro. Die Partnerschaft hatte zuvor ei den EKZs in Optimum Istanbul, Ankara und Izmir mit 50/50 bereits bestand. Zuletzt hörte man den Namen Rönesans in Zusammenhang mit dem Bau des Palastes für Erdogan.

Rönesans hat momentan allein in Russland 37 Projekte am laufen und ist das 53. größte Bauunternehmen der Welt.

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …