Arcelik investiert 100 Mio. USD in ein neues Werk in Thailand

Der türkische Weißwarenriese Arcelik möchte 100 Mio. USD in ein neues Werk in Thailand investieren. Der Bangkok Post war zu entnehmen, dass derzeit an der Machbarkeitsstudie gearbeitet werden würde.

Arcelik machte in 2013 einen Umsatz von 11,1 Mrd. TL (3,96 Mrd. Euro) wovon 6,48 Mrd. TL ( ca. 2,31 Mrd. Euro) entstammen aus den Exporten. Arcelik dürfte im Fernenosten, wie bis jetzt auch, mit der Marke Beko am Start sein.

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …