Döner, die älteste türkische Marke, Turkish Delight …

hacibekirDie älteste türkische Marke stammt aus dem Jahre 1777 und steht für Süßes und heißt “Haci Bekir”. In 1777 kam Bekir von Kastamonu nach Istanbul und machte dort einen kleinen Laden für Süßigkeiten auf. Er verkaufte nur aus eigener Produktion. Zwischen 1817 und 1820 pilgerte er nach Mekka und bekam den Zusatz ‘Haci’ von seinem Namen. Heute wird ‘Haci Bekir’ in fünfter Generation geführt. Interessant ist außerdem das ein Weltreisender aus England die Süßigkeiten von Haci Bekir Efendi kaufte und Zuhause seinen Freunde verkosten ließ. Dabei benutzte er den Namen ‘Turkish Delight’. Daher stammt dieser Begriff, welches uns allen geläufig ist.

In Frankreich und auf dem Balkan wird es ‘Lokoum’ genannt.

Die zweitälteste Marke der Türkei ist ‘Iskender’. 1860 hat Mehmetoglu Iskender Efendi als erster von jeglichen Knochen und Nerven gesäubertes Schaffleisch auf ein vertikal stehenden Spieß aufgespießt. Somit war der Döner erfunden.

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …