Türkei als Profiteur des EU Lebensmittel-Embargos gegen Russland

europa eu buttonDas Lebensmittel-Embargo der EU gegenüber Russland wird den türkischen Exporteuren des Segmentes bessere Geschäftschancen bieten. Russland hat bis jetzt für 12 Mrd. Euro an Lebensmitteln aus dem EU-Raum importiert und für 1,4 Mrd. Euro aus der Türkei. Es wird nicht ausbleiben, dass sich dieser Betrag innerhalb kürzester Zeit, zumindest sich verdoppeln wird. Viele Unternehmensvertreter dieses Segmentes befinden sich momentan in Russland zu Verhandlungen.

Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …