Eine Empfehlung : BUY ONE | GET 27

buy1

Als ‘One man show’ schon 27 Jahre im Türkei-Business

Geschäftsführer, Vorstand, Vermittler, Marketing-, Management-, Internationalisierungsberater, Warenbeschaffer, Vertreter, Repräsentant, Vertrauensperson, Lotse,  Problemlöser, Developer in über 10 Branchen, Stratege, Mediator und alles in Zusammenhang mit Deutschland, Schweiz und der Türkei. Die Zeit könnte reif dafür sein, dass ich mich für ein einziges* Unternehmen einsetze und zum Erfolg führe. Angeboten wird mir eine Stelle 1-3mal im Jahr. Nur denken die Personalberater, dass Menschen, die so lange Selbständig waren, nicht Teamfähig u.v.a,m. nicht sein können. Nur weil sie das glauben, setzen Sie lieber auf die, die weitaus weniger Markt-, Geschäftserfahrung und Talent bringen, dafür aber teamfähig u.v.a.m. angeblich sind. 😉

(*) Das “Warum ?”, weshalb ich mich evtl. einem Unternehmen binden möchte ist schnell erklärt. Die Unternehmer aus D, A und CH gehen in den lukrativen Markt der Türkei nur, wenn ein Leithammel, wie ich es einer bin, diese durch langes Reden, Aufzählung von Möglichkeiten, das Aufzeigen von Visionen mobilisiert und vorweg geht. Von alleine kommen die besagten Unternehmer niemals auf und in die Türkei. Da der Erdogan mit seinen schrägen Aussagen im Ausland meine Arbeit nicht gerade erleichtert,  dauert mittlerweile die Akquise eines neuen Auftraggebers länger als der Auftrag selbst. 🙂  

In 27 Jahren schon über hundert Marken und Unternehmen in den türkischen Markt geführt. Nach erfolgter Marktstudie haben wir gemeinsam festgelegt, ob eine Firmengründung oder ein lokaler Partner der richtige Weg wäre. Unternehmensgründung, Personalbeschaffung, Festlegung von Vertriebsstrategien, Kontakte knüpfen mit den großen und kleinen der Wirtschaft, Kontakte auf Regierungsebene, Teilnahme an Ausschreibungen, das Wirken als Mediator, PR Kampagnen zum Markteintritt und darüberhinaus u.v.a.m.

Das Internet hat mich von den Anfängen an interessiert. Ich beherrsche es auf vielen Ebenen und sorgte selber dafür, dass ich bei den Suchbegriffen ‘Türkei-Berater’ und ‘Türkei-Beratung’ bei Google, gleich 2-3 mal unter den Top 10 zu finden bin. Über meine Gruppen bei XING erreiche ich einige Zehntausend. Auch bei Facebook weiß ich, wenn es um Vertrieb und Bekanntmachen geht, wie es funktioniert. Mein Blog, wo Sie drauf sind, ist ein Erfolgsblog, was die Nutzerzahlen angeht. Tendenz steigend.

Das ich mit sehr viel Spaß bei der Arbeit bin und die Menschen um mich herum mit meiner Energie und mit meinem Lachen anstecke, können alle bestätigen.

Ehrenamtliche Aufgaben sind, wie das Wort schon besagt, Ehrensache. Die Waldorf Pädagogik habe ich, mit der von mir mit gegründeten Waldorf Initiative in Alanya, in die Türkei gebracht.

Die die kurz davor sind, sich über das von mir Geschriebene zu ärgern, müssen sich vorstellen, dass ich bei dem was ich schreibe, keine ernste Miene ziehe. Locker bleiben. 🙂

Ich liebe meinen Sohn und Deutschland, finde, dass die Schweiz das Vorzimmer zum Paradies ist, arbeite sehr gerne mit Deutschen und Schweizern (mit Össis komme ich sehr gut klar, hatte aber wenig Gelegenheit dazu) zusammen, mag die Türkei und die Rennpferde. Erdogan mag ich nicht (deshalb ist die Liebe zur Türkei verflogen).

So, Sie melden sich bitte über dener@d-project.de. Danach schauen wir, wo die Schnittstellen sind und wo wir gemeinsam ankommen. 😉

Grafik 

Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …