Von einer Näherei in 1983 zu 2 Mrd. Umsatz-Unternehmen

colinsIn einer Näherei arbeiteten 5 Brüder in 1983. Heute exportieren sie in 38 Länder und erzielen einen Exportumsatz von 250 Mio. USD mit Textilien. Eroglu Holding möchte Ende 2015 mit 850 Filialen und 2 Mrd. Umsatz dastehen. Die tragende Marke des Unternehmens ist Colins. In Russland schon lange eine der bekanntesten Textilmarken. Im Visier hat man auch die EU. Hier sollen 150 neue Filialen entstehen.

Neben dem eigenen Label Colins, produziert das Unternehmen auch für Marken wie, Calvin Klein und GAP. Da man nicht in den harten Wettbewerb in den USA ziehen möchte, wird man eher in Fernost expandieren heißt es.

Die verdienten Gelder werden seit einigen Jahren in Immobilienprojekte investiert. So sind gerade 1.500 Wohnungen fertiggestellt worden. Auch nennt die Gruppe einige EKZs ihr eigen. Diese werden schon in der Planungsphase an die späteren Betreiber vermietet.

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …