Türkei-News Kompakt : ‘Suleiman der Prächtige’ und die türkischen Milliardäre

suleiman

Ab heute Abend können die Mittwoch-Abende frei gestaltet werden. Die Erfolgsserie um ‘Suleiman dem Prächtigen’ geht zu Ende

Der Airbus -Konkurrent Boeing hat einen Auftrag aus der Türkei eingetütet.

Der Verwaltungsrat von Turkish Airlines habe dem Kauf von 15 Stück des Typs 737-8 MAX zugestimmt, teilte die Fluggesellschaft am Montag mit. Damit wandelten die Türken eine Option zum Erwerb in einen Auftrag um. Die Bestellung hat laut Preisliste einen Wert von 1,5 Milliarden US-Dollar, allerdings sind bei Flugzeugbestellungen Nachlässe im zweistelligen Prozentbereich üblich. Quelle : onvista.de

Vestas liefert Windenergie-Turbinen in die Türkei

Aarhus, Dänemark – Der dänische WEA-Hersteller Vestas Wind Systems hat einen neuen Auftrag aus der Türkei erhalten. Die Borusan EnBW Energy ordert V112-3.3 MW Turbinen mit einer Gesamtleistung von über 150 Megawatt. Im Zuge eines 207 MW-Rahmenvertrages zwischen Vestas und dem deutsch-türkischen Joint-Venture Borusan EnBW vom 07.03.2014 wird Vestas nun zunächst 48 Turbinen für drei Windparks in der Türkei liefern. Die Inbetriebnahme der Parks ist für das zweite Quartal 2015 angesetzt. Vestas liefert 158,4 Megawatt Insgesamt wird Vestas Windturbinen mit einer Leistung von 158,4 Megawatt (MW) liefern. Zudem übernimmt das dänische Unternehmen die Installation, die Inbetriebnahme sowie die Wartung im Rahmen eines 5-jährigen Servicevertrags. Quelle : iwr.de

Lufthansa : Ab sofort Flüge nach Bodrum

Damit ist die türkische Riviera nur wenige Flugstunden von Deutschland entfernt. Bodrum bietet ideale Bedingungen für den Wassersport und ist für Ausflüge entlang der Küste attraktiv. Die Stadt lockt mit einem historischen Ortskern und einem vielseitigen Kulturangebot. Lufthansa fliegt die türkische Hafenstadt vom 8. Juni bis zum 2. November 2014 jeweils sonntags um 11.20 Uhr mit einem Airbus A320 an. Quelle : fliegen-sparen.de

17. größte Industrie ist an 12. Stelle weltweit, wenn es um die Anzahl der Milliardäre geht

Wealth-X und UBS haben die Milliardäre aufgelistet, die ein Vermögen von über 1 Mrd. USD besitzen. Unter den 15 Ländern, die aufgelistet wurden, nimmt die Türkei als 17. größte Industrie der Welt, bei den Milliardären den 12. Rang ein.  Die USA sind mit 515 Milliardären Spitzenreiter. China ist zwar auf dem 2. Rang aber hat mit 157 Milliardären einen riesigen Abstand zu den USA.  Deutschland ist mit 148 Milliardären noch in den Medaillenrängen an 3. Stelle. Türkei hat 38 Milliardäre.

45% der Steuereinnahmen werden für Gesundheit und Bildung eingesetzt aber …

Fast möchte man jubeln, denn 45% der Steuereinnahmen der Türkei werden für Gesundheits- und Bildungsinvestitionen eingesetzt. Besonders in der Bildung merkt man wahrlich nicht viel davon. Schade eigentlich. Es ist eindeutig, dass die Gelder falsch eingesetzt sind. Ein Fass ohne Boden. Jedes Jahr ein neues Prüfungssystem, alle paar Jahre neues Schulsystem, geben der Unbeständigkeit Nahrung.

Das erste japanische Unternehmen in der türkischen Medienbranche wird die Nikkei Business Publications

Die japanische Nikkei Business Publications, eines von mehr als 200 in der Türkei tätigen japanischen Unternehmen, hat 80 Prozent Anteile am türkischen Verlagshaus Mutlu Dergi Grubu (MDG) erworben. Das erste japanische Unternehmen der Medienbranche der Türkei wird unter dem Namen Nikkei MDG auftreten und von Zafer Mutlu, dem Gründer von MDG, geleitet. Die 2003 gegründete MDG ist Lizenzpartnerschaften mit der US-amerikanischen Time Inc. und anderen wichtigen Verlegern eingegagen und wird die türkischen Ausgaben von beliebten Magazinen, wie die des Wirtschaftsmagazins Fortune und der Lifestyle-Magazine InStyle und Martha Stewart Weddings herausgeben.

Wie wird nochmals ‘Arbeitsschutz’ geschrieben ?

Die Hochhäuser schießen wie Pilze vom Boden. In einem Land, wie die Türkei, wo jedes Jahr an die 7.000 Menschen an Arbeitsunfällen sterben, ein Garant für neue Todesfälle. 10% der Arbeitsunfälle der letzten 10 Jahre hatten einen tödlichen Ausgang. Allein in diesem Jahr sind 100 Bauarbeiter beim Bau der Skyliner ums Leben gekommen. Traurig, aber zu verhindern !

Muhtesem Yüzyil – Die TV-Serie über das Leben des ‘Suleiman dem Prächtigen’ geht zu Ende

Die erfolgreichste TV-Serie aller Zeiten in der Türkei geht heute Abend zu Ende. Danach wird man die Mittwoch-Abende wieder frei gestallten können. Die Türken, die voller Stolz unterstrichen, dass sie von den Ottomanen stammen, wurden durch die Erfolgsserie eines besseren belehrt. Praktisch kam jeder der Personen in der Serie, als Mörder oder Opfer in Betracht. Suleiman ließ die überzähligen Söhne töten, damit es in der Thronfolge nicht zu Streitigkeiten kam. Sein Nachfolger Selim ging ihm zur Hand und ließ in der letzten Folge seinen Bruder töten. Das Volk der Türken war bedient. Es ist halt was anderes, wenn man ohne zu begreifen alles aus den Geschichtsbüchern auswendig lernt, oder ‘Live’ im Fernsehen sieht. Selbst mein Metzger, ein Kerl von 130 Kilo, der jeden Tag mit toten Tieren und Blut zu tun hat, zeigte Herz und distanzierte sich vom Ganzen. In der letzten Folge wird die hübsche Tochter von Suleiman Mihrimah mit dem Bruder Selim brechen. Suleiman, der mitbekommt, dass er beim Volk kein Zuspruch mehr findet, bricht zu seiner letzten großen Schlacht auf, bei dem er ums Leben kommt.

 

 

Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …