Und der Zuschlag geht an … die Koc-Gruppe !

kalamisBei dieser Nachricht musste ich lachen. Die der Koc Gruppe gehörige Tek-Art Marmara hat den Zuschlag für das Yachthafen Kalamis in Istanbul bekommen und wird es weiter betreiben.

Der Preis beträgt 664 Millionen USD für 30 Jahre. Die Firma hat außerdem eine Investitionszusage von 40 Mio. USD abgegeben. Kalamis ist das größte Yachthafen der Türkei. Die Kapazität beträgt 1.500 Yachten auf 435.000 m2. Davon 319.000m2 Wasser, 900m2 Fischerunterkünfte. Kalamis-Yachthafen soll auf 4 Anker Kategorie aufgerüstet werden. Die Baumaßnahmen müssen in 5 Jahren fertiggestellt sein.

Ach so, warum ich gelacht habe, als ich die Nachricht las. Die Koc-Gruppe betreibt das Yachthafen in Kalamis seit Menschengedenken und zwar auf Pachtbasis. Wisst Ihr wie hoch die Pacht war ? Ich habe es zwar nur aus der Zeitung von vor 4 Jahren aber es waren lächerliche 70.ooo USD im Jahr. Jetzt kann man sehen, was die Gruppe an dem Yachthafen die ganzen Jahre verdient haben muss. Wer kann besser wissen, bis zu welchem Betrag man mitbieten muss als die Gruppe, die das Yachthafen schon immer betrieben hat ?

Das ist mur ein Beispiel von vielen, wie in der Türkei verdient wird. Wenn man die Beziehungen hat. 😉

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …