51% von Medical Park über ein Gesamtwert von 650 Mio. USD verkauft

medicalparkEigentlich wollte der Käufer Turkven, welches den Fonds berät und vertritt 60% übernehmen, aber am Ende blieb es bei den 51%. Dabei ging man von einem Unternehmenswert von 650 Mio. USD aus. Somit ist ‘The Carlyl Group’ als Gesellschafter gänzlich raus.

Medical Park hat 23 Krankenhäuser in 12 Städten der Türkei, mit einem Bettenkapazität von 3.500. Im Segment der Luxuskrankenhäuser ist man mit der Marke Liv Hospital vertreten.

Carlyl hatte in 2009 für einen 40% Anteil von Medical Park 110 Mio. USD bezahlt.

Der größte Investor, der hinter Turkven steckt ist die Gruppe GIC aus Singapur. GIC wurde in 1981 vom Staat Singapur gegründet und hat Investitionen von 100 Mrd. USD in 40 Ländern.

 

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …