15% teurer aber “Made in Turkey” – Gekauft !

Bei staatlichen Ausschreibungen sollen Anbieter türkischer Erzeugnisse bevorteilt werden. Der Staat wird dem Angebot auch dann zustimmen, wenn der Preis 15% über dem des günstigsten ausländischen Anbieters liegt.

Diese Tatsache dürfte zur Folge haben, dass die ausl. Unternehmen verstärkt Türkei-Kooperationen eingehen werden.

Ich bitte aber all die die an Ausschreibungen teilnehmen, sich genauer zu informieren, wann und wie das Ganze zum Tragen kommt.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …