Türkei – Gürallar LAV Glas & Keramik mit eigener Technologie

lavGürallar hat 33% Marktanteile in der Türkei, wenn es um Tischgeschirr geht. Das Unternehmen ist eines von 3 Unternehmen weltweit welches in der Produktion auf selber entwickelte Technologie (ArtCraft) setzt.

Nach 16 Jahren hat das Familienunternehmen sich entschieden, unter der Marke LAV zu agieren. Der Grund ist die Unbekanntheit der Marke Gürallar. Obwohl in 86% der Haushalte, beträgt die Markenbekanntheit gerade mal 3%.

Das Unternehmen exportiert in 130 Ländern. Die 2 Produktionsstätten mit einer Gesamtfläche von 300.000 m2 befinden sich in Kütahya. Mit einer Produktion von 2 Mio. Stück am Tag ist die Firma das 6. größte Unternehmen der Branche auf der Welt. Durch die neue Marke erhofft man sich einen weiteren Schub und Steigerung des Marktanteils von 10% im turbulenten Jahr 2014. Die Gruppe hat außerdem sehr viele Immobilieninvestitionen (EKZ’s u.a.).

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …