Textilmaschinen – ‘Made in Switzerland’ weiter mit steigenden Exporten gen Türkei

schweizmauerDie Türkei ist ein sehr wichtiger Markt für die Schweizer Textilmaschinenindustrie. 2013 betrug das Exportvolumen 248 Mio CHF, was einem Plus von 36% gegenüber 2012 entspricht. Aus diesem Grund engagiert sich die Fachgruppe Textilmaschinen seit vielen Jahren am International Izmir Textile und Apparel Symposium, welches von der Ege Universität in Izmir organisiert wird. Es fand diesen April zum 13. Mal statt.
Dazu Fritz Legler, Leiter Marketing, Verkauf und Kundendienst der Stäubli Sargans AG: Dieser Anlass vereint während drei Tagen Hunderte Vertreter der Universitäten/Hochschulen, Gewebe- und Maschinenhersteller sowie des Handels. Bei Fachvorträgen informieren sich die Teilnehmer gegenseitig über die aktuellen Trends und Neuigkeiten in der Textilindustrie in der Türkei. Dadurch ergibt sich ein abgerundetes Bild über die Wichtigkeit der lokalen Textilindustrie. Sie macht ca. 10 % des Bruttoinlandprodukts aus und steuert eine positive Handelsbilanz bei. Für Stäubli ist dieser Markt zentral  – eine Teilnahme an diesem Anlass hat sich einmal mehr gelohnt. Der durch Swissmem organisierte Abendanlass war ein grosser Erfolg.
Die Schweiz war durch weitere Industrievertreter der Schweizer Textilmaschinenfirmen wie Rieter AG, Benninger AG oder Uster Technologies AG vertreten. Zudem war die Schweizer Textilfachschule mit einem Vortrag präsent.
Cornelia Buchwalder, Ressortleiterin der Fachgruppe Textilmaschinen: Mit dem Swiss Evening konnten wir die Schweiz – Türkische Beziehung und Freundschaft an diesem Symposium auf sympatische Art festigen. Es hat mich gefreut, dass auch der Honorarkonsul der Schweiz in Antalya, Herr Emir Demirci, unserer Einladung gefolgt ist und ein Grusswort der Schweiz an die etwa 550 Teilnehmenden richtete. Der Swiss Evening war ein Anlass, der den Teilnehmenden und vor allem auch den anwesenden türkischen Textil Ingenieur Studenten, nachhaltig in Erinnerung bleiben wird.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …