Konya – ‘Torku’ soll unter die Top 5 der Nahrungsmittelmarken weltweit

torkuIn der Türkei kennt man das Unternehmen als ‘Konya Seker’ (Konya ist die Stadt und ‘Seker’ bedeutet ‘Zucker’). Nur firmiert das Unternehmen eigentlich unter Anadolu Birlik Holding A.S. und ist das 46. größte Unternehmen der Türkei. 5.500 Mitarbeiter beschäftigt das Unternehmen. Noch gewaltiger wirkt die Zahl der Gesellschafter. Es sind nämlich 56.000 an der Zahl. Das Unternehmen setzt auf die Region Konya und Agrar, auch wenn mit der Zeit; Tierhaltung-, Nahrungsmittel-, Energie-, Chemie-, Finanz- und Tourismusinvestitionen hinzu gekommen sind. In 5 der tragenden Branchen ist die Gruppe mit 31 Unternehmen aktiv. Milliarden Euro Ausschreibungen wurden gewonnen. Im Energiebereich hat das Unternehmen 550 MW im Netz. Die Gruppe möchte mit der Eigenmarke ‘TORKU‘ unter die Top 5 der Weltnahrungsmittelmarken. So wie die Gruppe agiert, traue ich denen das durchaus zu. Allerdings müssten dazu, einige Unternehmen aus der Portokasse hinzu gekauft werden.

Wer Richtung Konya fährt, sieht rechts und links des Weges immer Schilder, dass die Beforstung der Fläche von ‘Konya Seker’ realisiert wurde bzw. wird. Dieses findet nicht nur in und um Konya statt. Die Firma begrünt die Türkei überall. Der Radsport und Fußball werden gerne gesponsert. Es ist eines der mittelanatolischen Unternehmen, die ich in die Zukunft hinein favorisiere.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …