Förderung von Technologieinvestitionen durch Schenkungen*

investDie Technologieinvestitionen sollen besonders gefördert werden. Die Investitionen für Maschinen und Anlagen, Darlehenszinsen und sonstige Betriebsausgaben sollen in der Form gefördert werden, dass die Beträge nicht zurückgezahlt werden müssen. Die Investoren sollen diese Beträge nach erfolgter Investition nachträglich und einmalig bekommen können.

Sollte die Forschung- und Entwicklungsarbeit des Produktes im Ausland stattgefunden haben, so wird die Investition dennoch gefördert, wenn die Produktion in der Türkei realisiert wird.

Bei kleinere Unternehmen wird bis 40% der Höhe der Gesamtinvestition und einem Höchstbetrag von 5 Mio. TL (1,72 Mio. Euro)gefördert. Sollte ein im Ausland erforscht und entwickeltes Produkt in der Türkei produziert werden, hat die Förderung eine Höchstgrenze von 50 Mio. TL (17,2 Mio. Euro).

(*) Diese, im türkischen Sprachgebrauch ‘Schenkungen’ (Hibe), schließen die Inanspruchnahme sonstiger Fördergelder und Vergünstigungen nicht aus. Für deutsche Ohren verständlicher ausgedrückt : Die Schenkung ist eine Zuwendung, durch die jemand aus seinem Vermögen einen anderen bereichert und beide Teile darüber einig sind, dass die Zuwendung unentgeltlich erfolgt (§ 516 Abs. 1 BGB). 😉

Eigentlich muss man nur den Entschluss fassen etwas zu tun, der Rest ergibt sich schon.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …