Der türkische Versicherungsmarkt (Fitch Bericht)

fitchDie Lebens- und Schadensversicherungsmärkte der Türkei erzielen robuste Gewinne, die zu  einem insgesamt gesunden Wachstum in der Branche führen – so lautet der Bericht ‘Turkish Insurance Sector – Non-Life Back to Profit, Life Performance Steady’ (dt.: Der türkische Versicherungssektor – Schadensversicherung zurück zu Gewinn, Lebensversicherungen stetes Wachstum), der kürzlich von Fitch Ratings veröffentlicht wurde.

Wirtschaftswachstum, günstige Demografie, rasche Urbanisierung und eine wachsende Mittelschicht sind die Schlüsselfaktoren für das starke Wachstum des türkischen Versicherungssektors, heißt es im Bericht, der unterstreicht, dass die Politik der türkischen Regierung die Nutzung von Versicherungen durch verschiedene Anreize wie einen staatlichen Beitrag von 25 Prozent zur privaten Altersvorsorge zu fördern sucht.

Die Gewinne des Lebensversicherungsmarkts sind im Zeitraum 2008-2013 im Durchschnitt um 13 Prozent gestiegen und betrugen 462 Millionen TRY (ca. 214 Mio. US-Dollar) im Jahr 2013, während die Gewinne von Schadensversicherungen im vergangenen Jahr nach 4 Jahren schlechter Ergebnisse 768 Mio. TRY erreichten (ca. 357 Mio. US-Dollar).

Starkes Interesse von ausländischen Investoren

Laut der Website des Versicherungsverbandes der Türkei (TSB), befinden sich von den 59 Versicherern, die im Versicherungsmarkt der Türkei  tätig sind, 44 in ausländischem Besitz oder besitzen ausländische Partner, was auf einen hoch profitablen Investitionsbereich für ausländische Unternehmen hindeutet, die auf der Suche nach neuen Wachstumsmärkten sind.

Über seine Versicherungs-Holdinggesellschaft Avicennia Capital erwarb der malaysische Staatsfonds Khazanah Ende 2013 eine 90-prozentige Beteiligung an dem türkischen Krankenversicherunsdienstleister Acibadem Sigorta für 252 Mio. US-Dollar.

Der Verkauf der Yapi Kredi Sigorta, dem Versicherungszweig der Yapi Kredi Bank, an die Allianz im März 2013 für 1,6 Mrd. TRY (ca. 743 Mio. US-Dollar) stellt eine der größten internationalen Transaktionen im Versicherungssektor der Türkei in den letzten Jahren dar.

Quelle reuters.com

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …