Der Türkei-Klassiker : Ich dachte, Sie würden sich verspäten.

diezeitEin schönen Sonntag und frohe Ostern wünsche ich. Zu meinem vorangegangenem Beitrag in Zusammenhang mit Jack Welsh schrieb Cengiz : “Er (J. Welsh) hat zu Zeiten wo andere Mitarbeiter entlassen haben Menschen angestellt und hatte es gern Morgens um 07:00 Uhr sich beim Frühstück mit den Reportern zu treffen.”

Dabei fällt mir eine Begebenheit ein, die ich in der Türkei erlebt habe. Ich liebte es in Deutschland, in aller Frühe zu Ämtern zu gehen oder Termine zu legen. In der Türkei machen die Behörden zumeist um 9 Uhr auf, auch frühe Geschäftstermine sind die ganz große Ausnahme. Passiert das mal, können Sie sicher sein, dass derjenige eine deutsche Vergangenheit hat.

Es gibt aber auch eine andere Möglichkeit, warum ein Termin früh stattfindet. Der Mitarbeiter eines multinationalen amerikanischen Konzerns fragte mich, ob 8 Uhr, in der Zentrale bei denen, mir passen würde. Ich war überrascht und froh so einen getroffen zu haben. Sofort sagte ich zu. Für den Termin musste ich sehr früh schon aufbrechen und war knapp 1,5 Stunden unterwegs. Pünktlich angekommen, fragte ich am Empfang, ob der Herr schon da ist. “Er fängt um 9 Uhr an” war die Antwort. Als ich sagte, dass er mit mir um 8 einen Termin hat, schauten sich die Leute an und verstanden die Welt nicht. “Sie müssen sich verhört haben” sagte einer. Ich hatte es schwarz auf weiß. “Dann muss er sich verschrieben haben” war die nächstlogische Antwort. Er kam tatsächlich, wie mir die am Empfang bestätigten, früher als sonst. Um 8:45 Uhr. Entschuldigte sich für die Verspätung. Ich fragte, ob wir nicht um 8 Uhr verabredet waren. Daraufhin sagte er einen Satz, der ein Klassiker in der türkischen Geschäftswelt ist : “Ich dachte, Sie würden sich sowieso verspäten”. Wir gingen in sein Büro hoch. “Also…” fing er an “…wir führen nicht alle Systeme unseres Konzerns in der Türkei. Das System, was Sie benötigen ist eines davon.”

Er schaute auf die Uhr. 9:00 Uhr ! Der Tag fing für ihn an. Das für ihn Unwichtige hat er noch vor der Arbeitszeit erledigt gehabt. An diesem Tag habe ich noch den Big Boss des Unternehmen kennengelernt. Ich habe ihn kennenlernen müssen, denn ich hatte ihm einiges zu sagen gehabt wie Ihr Euch denken könnt. 😉

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …