5.726 deutsche Unternehmen sind mit Niederlassungen in der Türkei vertreten

handshake germany turkeyTürkei – Die Ausländischen Direktinvestitionen betrugen in Januar und Februar 2014 2,4 Mrd. USD. Während diese Zahl, ohne es aufgeschlüsselt zu haben, keine Aussagekraft hat, so kann man sich an die folgenden Zahlen halten.

Zum Ende 2014 gibt es in der Türkei 31.620 ausländische Unternehmen und 6.117 türkische Unternehmen mit ausländischer Beteiligung. Somit sind 37.737 Unternehmen mit ausl. Kapital am türkischen Markt aktiv. Die Hälfte dieser Unternehmen stammen aus der EU. Die Deutschen sind dabei mit mehr als doppelt soviel Unternehmen, nämlich 5.726, vor den Briten mit 2.661 in der Spitzenposition. Die Niederländer folgen mit 2.316 Unternehmen. Nach der Unternehmenszahlen in den jeweiligen Ländern sind die Niederländer wohl am aktivsten.

22.370 dieser Unternehmen haben ihre Zentralen in Istanbul, 4.116 in Antalya 2.362 in Ankara und 1.996 in Izmir. Im Groß- und Einzelhandel sind 8.543 dieser Unternehmen aktiv. Bau- und Immobilienbranche 3.566 und produzierendes Gewerbe 3.199 Unternehmen.

Quelle

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …