Seht her, wir sind auch hier. Vorbei mit der Gemütlichkeit !

sileAls Kind mussten wir uns immer entscheiden, an welchem Strand von Istanbul wir jeweils baden gehen wollten. Diese Strände auf der anatolischen Seite wurden fast 200-400m weit in das Meer aufgeschüttet. Seit den 80ern steht dort die fast 30km lange Uferstraße mit 4 Fahrspuren (alle Stadtauswärts). Auf der europäischen Seite waren schon immer weniger Strände, die es aber heutzutage auch nicht mehr gibt. Neuerdings versucht man hin und wieder einige Strände neu entstehen zu lassen, jedoch sind die dann so überlaufen, dass man lediglich Stehplätze im Marmara-Meer ergattern aber nicht schwimmen kann. Eines der Orte, wo die Istanbuler Bürger schwimmen gehen ist die Ortschaft Şile.

Şile ist ein türkischer Badeort am Schwarzen Meer 65 km von Istanbul entfernt.Şile kann mit dem Auto von Ümraniye und Çekmeköy oder mit Linienbussen erreicht werden von Harem aus Linien 139 und 139A, von Tepeüstü aus Linie 139T. Von Şile aus fahren außerdem die Linien 139D und 139U ins Umland. Die Stadt ist wegen der Nähe zu Istanbul und wegen der benachbarten Sandstränden ein beliebtes Ziel für den Tourismus. Eine Attraktion für die Touristen ist das Şile Festival, das jedes Jahr im Sommer stattfindet und bei dem zahlreiche künstlerische Darbietungen gezeigt werden.

Textil-Manufaktur hat in der Stadt eine lange Tradition. Der Baumwollstoff aus Şile, der sehr leicht zart und durchscheinend ist, wird auf Handwebstühlen aus Baumwolle hergestellt.

So, wie die Stadt Istanbul das Umfeld schluckt und einheimst, konnte es nicht ausbleiben, dass Sile auch mal dran ist. Bester Beweis dafür ist ein Einkaufszentrum. Wie die Katzen durch Urinieren ihr Revier markieren, so markieren die Menschen ihr Revier mit einem Einkaufszentrum. “Seht her, wir sind auch hier, vorbei mit Gemütlichkeit !” sozusagen.

Die Firma IMSA baut ein 100 Mio. USD EKZ in Sile. 20.000 m2 Mietfläche, 104 Triplex Villen auf 83 Hektar. Die deutsche Metro Properties wird es vermieten und betreiben. Die Villen sollen ab 650.000 USD kosten.

 

 

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …