Die Gehälter (außer bei der Masse der Mindestlohnempfänger) in der Türkei steigen an

bauerDie Unternehmen in der Türkei haben die Gehälter ihrer Mitarbeiter deutlich erhöht, weil ihre Geschäfte trotz der wirtschaftlichen Turbulenzen in der Euro-Zone und der politischen Unruhen im Nachbarland Syrien florieren.

Im vergangenen Jahr sind die Grundgehälter in der Türkei um durchschnittlich 10,6 Prozent gestiegen. Handelsunternehmen haben die Vergütung ihrer Mitarbeiter am stärksten erhöht: Deren Gehälter stiegen im Schnitt um 11,3 Prozent. Das ergab eine aktuelle Studie der Managementberatung Kienbaum zur Vergütung in der Türkei.

Auch im kommenden Jahr werden die Unternehmen die Bezahlung ihrer Mitarbeiter deutlich anheben: Durchschnittlich 6,8 Prozent mehr Gehalt sollen die Beschäftigten 2014 erhalten. In der Produktion sollen die Saläre um 7,5 Prozent steigen, bei den Facharbeitern im Schnitt um 8,9 Prozent.

Unterschiede nach Region und Branche

Vor allem Ballungszentren bieten bessere Verdienstmöglichkeiten: Mitarbeiter in der Marmara-Region, wo ein Viertel der türkischen Bevölkerung lebt, verdienen im Schnitt neun Prozent mehr als im Rest des Landes. Gleichzeitig ist die Vergütung der Mitarbeiter in der Schwarzmeerregion durchschnittlich um 24 Prozent niedriger als das türkische Durchschnittsgehalt.

Mitarbeiter im Finanzsektor verdienen durchschnittlich 28 Prozent mehr als in der restlichen Wirtschaft und auch die Vergütung in der Pharmaindustrie liegt 18 Prozent über dem Durchschnitt. Deutlich weniger erhalten Mitarbeiter in der Modebranche oder in der Metallbearbeitung: Textilunternehmen zahlen ihren Mitarbeitern 14 Prozent weniger Gehalt als der Durchschnitt und in der metallverarbeitenden Industrie verdienen die Mitarbeiter 16 Prozent weniger als der Schnitt aller Wirtschaftszweige.

Die Studie wurde zum ersten Mal durchgeführt und basiert auf Daten von 3.714 Positionen aus 34 Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen.

Quelle : karrierenews.diepresse.com

Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …