ALANYA – Wir laufen für alle, die nicht Laufen können – 100% der Startgelder fließen in die Rückenmarksforschung.

alanyawflAm 4. Mai 2014 findet der spektakulärste Laufevent aller Zeiten statt. Tausende Teilnehmer werden erwartet, wenn es darum geht, gleichzeitig auf etwa 35 unterschiedlichen Strecken in 33 verschiedenen Ländern auf 6 Kontinenten zu laufen. Um genau 13:00 Uhr (türkischer Zeit) fällt dann an allen Orten rund um den Globus, in der Türkei in ALANYA, der Startschuss zum Rennen. Somit werden die Laufbegeisterten einiger Länder nachts imwfl Mondlicht und die Teilnehmer anderer Länder tagsüber im Sonnenschein laufen. Die weltweit erste Sportveranstaltung dieser Art steht jedem offen – Teilnehmern und Teilnehmerinnen aller Altersgruppen, unabhängig von Größe, Statur, Können und Erfahrung. Einzigartig an diesem Laufevent ist neben der Globalität auch die „bewegte Ziellinie“, die die Läufer von hinten einholt. Im Gegensatz zu anderen Rennen laufen die Teilnehmer nicht bis zur Überquerung einer fixen Ziellinie. Exakt 30 Minuten nach dem Start des Laufs, der die Teilnehmer durch atemberaubende Landschaften führt, nehmen die sogenannten „Catcher Cars“ Verfolgung auf die Läufer auf. Sobald jemand von einem Catcher Car überholt wird, ist der Lauf für ihn vorbei. Der letzte Mann und die letzte Frau, die noch im Rennen sind, gewinnen.

100% der Startgelder fließen in die Rückenmarksforschung.

Anmeldung und mehr Informationen unter: www.wingsforlifeworldrun.com Wer an dem Lauf teilnehmen möchte, kann mich ansprechen. ard@go2tr.de www.sunexpress.de bietet von Düsseldorf, Frankfurt und Leipzig aus Direktflüge nach Alanya-Gazipasa.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …